Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier ist es erst mal beim "Helfen wollen" geblieben, weil der Betrachter diese Szene offensichtlich lieber filmen wollte

anstatt sofort einzugreifen, den offensichtlich vergifteten oder geschwächten Vogel einzusammeln,

um ihm zu helfen. Die Schafe können nicht mehr tun, als auf den Vogel aufmerksam machen ;-(   

Leider weiß ich nicht, wie die Geschichte weiter ging...hoffen wir das Beste.

Nachfolgendes ist nichts für schwache Nerven. Der Vogel hat Panik und kämpft mit dem tod durch Ertrinken !

Grauenvolle Momente für das arme Tier...doch Gevater Bär ist zur Stelle und hilft ihm ;-)

Bleiben Sie informiert. Wenn Sie freien, unabhängigen investigativen Journalismus schätzen und

zu wichtigen Themen wahr und gründlich informiert werden wollen,

dann bestellen Sie heute noch die EXPRESSZEITUNG.

Banner einfach anklicken - So kommen Sie direkt zur Webseite, zu den LESEPROBEN und zum Shop !

Banner einfach anklicken !Banner einfach anklicken !

 

  Diese Website ist standardmässig SSL verschlüsselt, was Ihnen eine sichere Nutzung ermöglicht.

                 

 

 

  www.OEKO.eu